Kundengruppe: Gast

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma RAREHUNTERSHOP für den Verkauf von Spielwaren und Büchern.

Daten:

Geschäftsführer: FUCHS ALEXANDER
Telefon: +43(0) 664 8600208
Email: shop@rarehuntershop.at
Homepage: www.rarehuntershop.at
Firmensitz: Hauptplatz 14, 2320 Schwechat, ÖSTERREICH
UID-Nr.: ATU72703345
Bankverbindung
Bank Austria
IBAN: AT761200051629002301
BIC/SWIFT BKAUATWWXXX
 
    

Allgemeine Verkaufsbedingungen von RAREHUNTERSHOP

Geltungsbereich

Die vorstehenden und nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen, Angebote, Ankäufe sowie sonstige Handelsgeschäfte bon RAREHUNTERSHOP im rechtsgeschäftlichen Verkehr mit Verbrauchern.
Sie gelten für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Verbraucher sind Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes und somit natürliche oder juristische Personen, die keine Unternehmer sind.
 
Mit der Auftragserteilung, spätestens aber mit Entgegennahme der Leistungen bzw. Lieferung von RAREHUNTERSHOP erkennt der Verbraucher/Unternehmer diese Bedingungen an.
Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigungen des Vertragspartners unter Hinweis auf die Geltung seiner Geschäftsbedingungen wird hiermit vorsorglich widersprochen. Abweichungen und Ergänzungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Sollten, trotz vorgenannter Bestimmungen, Allgemeine Geschäftsbedingungen kollidieren, so gelten die hier niedergelegten Regelungen vorrangig.


Vertragspartner

Der Vertragspartner verzichtet, allfällige Gegenforderungen mit Entgeltansprüchen von RAREHUNTERSHOP aufzurechnen. Es ist ihm auch nicht erlaubt, fällige Rechnungsbeträge oder sonstige Abzüge, aus welchem Grund immer, zurückzubehalten.
Angebot und Vertragsschluss
Die Verkaufsangebote von RAREHUNTERSHOP sind freibleibend und unverbindlich. Der Kunde bestellt durch Eingabe auf der Internetplattforml. Bei Bestellungen auf unserer Plattform werden dem Kunden vor Abschicken des Bestellangebotes nochmals alle Daten angezeigt und können korrigiert werden.
Verträge kommen erst mit Annahmeerklärung von  RAREHUNTERSHOP der Bestellung/des Verkaufsangebotes und deren Inhalt (per Auftragsbestätigung auch per E-Mail oder Übersendung der Rechnung) oder im Falle der Bestellung durch Auslieferung des Liefergegenstands an den Vertragspartner zustande. Die Annahmeerklärung kann fernmündlich oder in Textform, auch per E-Mail erfolgen.
Die Parteien vereinbaren Lieferung gegen Vorkasse, falls keine abweichende Vereinbarung
Zurück